panelarrow

Mar 22, 2016

Binäre Optionen Broker Vergleich

Binäre Optionen sind einfach verständliche Finanzprodukte, die über die Online-Handelsplattform eines Binäre Optionen Brokers zu handeln sind. Da es sehr viele dieser Broker gibt, ist für Interessenten der Binäre Optionen Broker Vergleich relativ wichtig. In diesen fließen Ergebnisse aus dem unabhängigen Binäre Optionen Broker Vergleich ebenso ein wie die Erfahrungen der Trader. Anleger sollten bei der Auswahl eines Brokers gründlich vorgehen, um den Broker zu finden, der neben der optimalen Plattform auch gute Basiswerte, verschiedene Handelsmöglichkeiten, ein Demokonto, ein umfassendes Ausbildungsprogramm und eine gute Absicherung bietet.

Welche Punkte entscheiden im Binäre Optionen Broker Test?

Im Binäre Optionen Broker Vergleich sind verschiedene Punkte besonders wichtig, die wir zunächst im Überblick darstellen wollen. Auf diese Punkte müssen Trader unbedingt achten, wenn sie einen Binärbroker Test studieren:

  • Kosten und Gebühren: Für den Handel selbst sollten überhaupt keine Kosten entstehen. Das ist eine Besonderheit bei Binären Optionen, sie werden gebührenfrei und auch ohne Spread gehandelt. Jedoch kann der Broker Gebühren für die Auszahlung verlangen. Einzahlungsgebühren sind absolut unüblich, lediglich die Gebühren von eWallet-Betreibern, Kreditkartengesellschaften und manchen Banken legen einige Broker auf den Kunden um. Auch gibt es Broker, die eine Inaktivitätsgebühr verlangen, wenn der Trader eine Weile nicht handelt. Ebenfalls unter den Kostenpunkt fallen die Anforderungen an die Mindestkapitalisierung eines Kontos und an den Mindesteinsatz pro Option. Je niedriger beides ausfällt, umso komfortabler kann der Trader handeln.
  • Konditionen: Die Renditen unterscheiden sich im Test, vor allem bei High Yields (hohen Erträgen) auf riskante Touch Optionen. Im klassischen Digitalhandel (Call- und Put-Optionen) gewähren einzelne Broker Renditen zwischen rund 75 - 90 %, bei den High Yields können es nur 140 %, aber auch (in Einzelfällen) über 1.000 % sein. Hinzu kommt eine mehr oder weniger hohe Verlustrückerstattung, die ganz entfallen, aber auch 10 - 15 % erreichen kann.
  • Demokonto: Bietet der Broker ein kostenloses Demokonto an? Wenn ja: Ist hierzu die Eröffnung eines Live-Kontos nötig? Muss dieses kapitalisiert werden? Es gibt die unterschiedlichsten Varianten bei Binärbrokern.
  • Handelsmöglichkeiten: Wie groß ist der Assetindex, welche Optionsmöglichkeiten gibt es? Im Binärbroker Test lassen sich hier sehr große Unterschiede feststellen.
  • Bonus: Im Binäre Optionen Broker Vergleich sind die unterschiedlichsten Bonusregelungen feststellbar. Die Boni sind, wenn sie gewährt werden, in der Regel gestaffelt (nach Einzahlungshöhe), des Weiteren müssen sie mit einem Vielfachen umgesetzt werden. Dabei verlangen manche Broker nur den fünffachen Umsatz der Bonussumme, was allerdings selten ist, in anderen Fällen ist es das 50-Fache (auch selten). Trader sollten diese Bedingungen im Binäre Optionen Broker Test genauestens studieren.
  • Service: Viele Broker bieten inzwischen einen deutschsprachigen Support mit einer Telefonnummer in Inland an, doch selbstverständlich ist das noch lange nicht. Auch die Zeiten, zu denen der Support erreichbar ist, dürfte die Trader interessieren. Zum Service gehört im Binäre Optionen Broker Vergleich auch das Ausbildungsangebot. Manche Broker bieten hier sehr viel inklusive Webinaren, Seminaren, eBooks, Videos und persönlichem Coaching. Andere Broker aus unserem Binäre Optionen Broker Test beschränken sich auf den FAQ-Bereich. Auch ist oft festzustellen, dass Broker verschiedene Konten mit unterschiedlich hoher Kapitalisierung anbieten und den Service mit der Höhe der Einzahlung sukzessive verbessern.


Der Handel im Binäre Optionen Broker Vergleich

Es gibt für Binäre Optionen mehrere Handelsarten. Im Binäre Optionen Broker Vergleich unterscheiden sich die Broker hinsichtlich dieser Handelsarten und möglicher Zusatzfeatures. Das hängt von ihrer eingesetzten Software ab. Es gibt auf diesem Markt drei große Standardlösungen der Anbieter Tradologic, SpotOption und TechFinancials sowie Eigenentwicklungen von Brokern. Je nach Software und Engagement des Brokers sind im Binäre Optionen Broker Test folgende Handelsarten und Zusatzfeatures auszumachen:

  • Call und Put: Trader setzen auf den steigenden oder fallenden Kurs ihres Basiswertes. Auf diese klassischen “Digitaloptionen” können die Renditen rund 70 - 90 % betragen.
  • Turbo-Optionen: Viele - aber nicht alle - Binärbroker bieten Turbo-Optionen für den kurzfristigen Handel mit Laufzeiten zwischen 15 bis 120 Sekunden, manchmal auch bis fünf Minuten an.
  • Touch / No Touch: In diesem Fall soll der Kurs des Basiswertes eine Preisschwelle berühren oder auch nicht berühren. Liegt der Trader mit seiner Spekulation richtig, kann die sogenannte High Yield Rendite bei mehreren Hundert Prozent liegen. Manchmal sind es aber auch nur 120 - 140 %, manchmal gar über 1.000 %. Hier lassen sich im Binäre Optionen Broker Vergleich vielleicht sogar die größten Unterschiede feststellen.
  • Range-Optionen: Der Kurs muss in einer bestimmten Range enden.
  • Ladder-Optionen: Ein Spezialtool stockt die Option prozyklisch auf.
  • Pair-Optionen: Der Trader entscheidet darüber, welcher von zwei Anlagewerten die bessere Performance erzielen wird (zum Beispiel VW versus BMW).
  • Zusatzfeature Early Closure: Der Trader kann eine im Gewinn liegende Option vorzeitig schließen, muss dann aber einen gewissen Gewinnverzicht hinnehmen.
  • Zusatzfeature Rollover: Der Trader kann die Laufzeit einer Option verlängern, die ihr Ziel noch nicht erreicht hat, das aber vielleicht später schaffen könnte.
  • Zusatzfeature Double Up: Der Trader kann den Einsatz auf eine Option bis kurz vor ihrem Auslaufen verdoppelt. Das kann eine sichere Variante zur Gewinnmaximierung sein.
  • Zusatztool Option Builder: Damit können sich die Trader eine Option selbst konstruieren (Laufzeit, Einsatz, Art der Option).


Manche Broker wie 24option, BDSwiss oder auch anyoption bieten inzwischen den automatischen Handel mit Binären Optionen an. Im Binäre Optionen Broker Vergleich sind solche Broker aber bislang spärlich vertreten. Wichtig ist für die Trader, dass die von uns beschriebenen Optionsarten und Tools vielfach ganz anders heißen, aber immer auf dieselbe Weise funktionieren. Call/Put heißt zum Beispiel oft “High/Low”. Neben den Optionsarten und Zusatzfeatures oder -tools (von denen es noch mehr gibt) ist der Assetindex für einige Trader sehr interessant. Er umfasst für gewöhnlich die Anlageklassen Aktien, Aktienindizes, Währungen und Rohstoffe. Einige Broker führen über 200 Basiswerte im Programm, bei anderen sind es “nur” 30 bis 50 Assets. Sehr oft wird in einem Binäre Optionen Broker Test sehr großes Augenmerk auf diesen Assetindex gelegt, allerdings handeln nur ganz wenige Trader mehr als zehn Werte gleichzeitig. Daher glauben wir, dass die schiere Größe dieses Katalogs nicht so entscheidend für den Binäre Optionen Broker Vergleich ist, wie es oft suggeriert wird.

Welchen Vorteil bringt uns der Binäre Optionen Broker Vergleich?

Der Binäre Optionen Broker Test führt Anleger überhaupt erst zum interessanten Anlageprodukt der Binären Optionen hin. Diese weisen sehr viele Vorzüge gegenüber anderen Anlagemöglichkeiten auf. Sie gewähren bei einem festen Risiko einen fixen Gewinn, deshalb heißen sie “Binäre” Optionen (es gibt nur zwei Möglichkeiten, das bedeutet binär). Die Trader können den Ablaufzeitpunkt ihrer Anlage selbst bestimmen, die Einstiegshürden auf der Kapitalseite sind niedrig, die Performance kann sehr hoch ausfallen. Auch brauchen Anleger kein halbes Studium, um diese Anlageform zu verstehen. Bei anderen Derivaten fallen die Bedingungen hingegen manchmal so komplex aus, dass ohne gründliches Know-how kaum etwas gelingen kann. Nicht zuletzt sind Binäre Optionen wohl die einzige Anlageart, die sich wirklich bequem vom Smartphone aus buchen lässt. Bei allen anderen Handelsmöglichkeiten stoßen Menschen mit dem kleinen Display an ihre Grenzen, wenn sie etwa einen Stopp platzieren wollen. Das ist bei Binären Optionen nicht nötig. Ein Tipp auf einen grünen oder roten Button genügt zum Einbuchen. Ein Binäre Optionen Broker Vergleich liefert nun handfeste Auskunft darüber, welcher Broker wirklich gut aufgestellt ist. Ohne unseren Binäre Optionen Broker hingegen würden die Interessenten im Dunkeln tappen und sich gänzlich verirren sowie sich überhaupt nicht mehr zurechtfinden, was es zu vermeiden gilt.

Die Regulierung im Binäre Optionen Broker Test

Der Punkt der Regulierung wurde oben ausgespart, weil die Lizenz von Brokern entsprechend nationaler und europäischer Gesetze heute als selbstverständlich gilt. Im Verlaufe der Jahre 2010 bis Anfang 2016 verschwanden Broker ohne Lizenz sukzessive vom Markt. Die etablierten Anbieter, die wir heute in einen Binäre Optionen Broker Vergleich aufnehmen, verfügen über eine Lizenz ihrer nationalen Finanzaufsichtsbehörde. Wenn diese in Europa ansässig ist, folgt die Regulierung den MiFID-Richtlinien der Europäischen Union für die Finanzmärkte, die Transparenz, Bestausführungen, lückenlose Dokumentation und verständliche Finanzprodukte vorschreiben. Viele der Anbieter aus unserem Binäre Optionen Broker Test haben aus steuerlichen Gründen ihren Sitz auf Zypern. Die dortige Aufsichtsbehörde CySec hat seit 2014 ihre Anforderungen an Broker immer weiter verschärft. Diese müssen nun Mitglied im zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF sein (Investor Compensation Fund), der Anlegergelder zu mindestens 90 % und bis 20.000 Euro schützt. Aber dennoch können Interessenten am Binäre Optionen Broker Vergleich den präferierten Broker auch daraufhin prüfen, ob und wo er reguliert ist.

Jan 05, 2016

Alkohol und die Folgen im Straßenverkehr

Alkohol es ist Schwerwiegende Folgen. Alkohol am Steuer erhöht das Unfallrisiko enorm.­ Zum beispiel nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im Jahr 2010 rund 19.000 Personen durch Alkoholunfälle im Straßenverkehr verletzt. Jeder elfte Verkehrstote starb an den Folgen eines Alkoholunfalls.
Unter Alkoholeinfluss funktioniert das Zusammenspiel der Bewegungsabläufe von Händen, Armen und Beinen nicht mehr reibungslos. Die Bewegungen werden fahrig, unsicher, ruckhaft. Selbst einfache Bewegungsabläufe gelingen nicht mehr fehlerlos. Auch der Gleichgewichtssinn ist gestört.

Selbst die

...

Mar 22, 2016

Die Huntington-Krankheit

Die Chorea Huntington ist eine vererbliche Erkrankung des Gehirns. Die Muskelsteuerung, eine Motorik des ZNS, wird fortschreitend zerstört. Das Striatum setzt nach und nach aus. Das erfolgt durch fehlerhaftes Eiweiß, was durch das Huntington-Gen gebildet wird. Die Ursachen sind auf die Kurzarmigkeit des vierten Chromosoms zurückzuführen. Die ersten Symptome sind das gestörte Gefühlsleben, eingeschränkte Mimik, fehlerhafte Muskelsteuerung.

Diese neurodegenerative Erkrankung setzt meist ab dem 40. Lebensjahr ein. Bewegungsstörungen und psychische Symptome bis hin zum Suizid sind eine der ersten

...

Jan 04, 2016

Die Dominanz des FC Bayern München

Es ist klar, keine Saison beginnt ohne das der FC Bayern München als großer Titelfavorit genannt wird.
Doch wie sehr schadet das der Bundesliga auf Dauer und wird ein Team dem FC Bayern München überhaupt noch einmal Paroli bieten können?

Fakt ist, dass der FC Bayern München sich derzeit nur selbst schlagen kann. Durch individuelle Fehler der Spieler, die aber meist so konzentriert aufspielen, dass sie auch 3 Spiele hintereinander bei hohem Tempo gehen könnten. Die mentale Fitness ist so überragend und konstant wie seit Jahren nicht mehr, ein Verdienst des akribisch arbeitenden Pep Guardiolas.

...

Apr 07, 2015

Die exklusive Strandpromenade von Marbella

Marbella liegt an der südlichen Mittelmeerküste Spaniens zwischen Fuengirola und Estepona, 52 km westlich des Flughafens Málaga. Für die Reichen und Schönen ist Marbella der perfekte Urlaubsort. Das frühere verträumte Fischerdorf ist bekannt für seine zahlreichen Golfplätze. Heute ist Marbella ein Treffpunkt für die zahlreichen Prominenten aus der ganzen Welt, die am Mittelmeer ihre freie Zeit verbringen. Marbella ist wohl der traditionsreichste und eleganteste Badeort der Costa del Sol. In Marbella findet man exklusive Geschäfte und elegante Boutiquen und an der schön gestalteten Strandpromenade

...